Gitarren:

Godin Artisan ST

seit 1992 meine Hauptgitarre - extrem vielseitig,  tolle Bespielbarkeit - geb´ich nie wieder her!!!

Fender Strat USA "40 Years"

ideal für Clean und Crunch-Sachen - limitierte Auflage, aber nicht nur deshalb für mich was ganz Besonderes

Fender Strat "Buddy Guy" Signature

war mal ein Notkauf -  sehr eigener, mittiger Grundsound, aber geil - setzt sich soundmäßig gut durch 

 

 Fame Forum III

Klampfe mit unheimlich viel Sustain und gigantischem Output. Tolle Bespielbarkeit. Ich nehm das Teil z.B. für typische Flitze-Finger-Songs.

Ibanez RG 58

High-Gain-Brett - nutze ich eigentlich nur für Job´s und dann auch nur runtergestimmt 

 

Talman 

akzeptabler Live-Akustiksound ohne feedback-Probleme - kommt überall da zum Einsatz wo ich mit gigantischer Bühnenlautstärke zu kämpfen habe

Furch

handgefertigte, massive Edel-Akustikklampfe aus Tschechien - hab ich von ´nem Musikerkollegen der sich das Teil dort bauen lassen hat - genialer Ton!!

 

Standard-Setup : 

 

Live-Rack:

Preamp Engl E570

Endstufe Engl E840

Effekt: Alesis Q20

Für die Akustik-Gitarren nutze ich live und im Studio eigentlich nur einen Stereo-Chorus und ein Volumen-Pedal (die Tonleute vergessen immer zu muten und die Furch hat keinen eingebauten Preamp o.ä. - feedback!)

Für Solo-Gigs oder das Freystil-Projekt spiele ich die E-Klampfe über ein POD direkt ins Pult.