BROGUES (CD kann man kaufen bei Brogues.de

"Celtas Cortas" (2005)  

 

Songs:

1.    Celtas Cortas

2.    Spancill Hill

3.    Mairi´s Wedding

4.    Foggy Dew

5.    Lord of Gipsy

Musiker:

Udo Stötzner  (voc, acc), Roger Witte (bg), Falco Witte (dr), Daniel Chmell (e-git), Lutz Ambrosius (violine), Maik Wetzel (e-git, acc)

aufgenommen im Bluehouse Studio in Meerane, Produzent: Jens Bachmann ("Gnu")

 

 

frey.stil 

"Momentaufnahme" (2005)  

 

Songs:

1.    intro

2.    bring me some water

3.    fields of Gold

4.    to love somebody

5.    no mans land

6.    um dich doch zu bewahr´n

7.    time after time

8.    sonnenuntergang

9.    begegnung

10.  was geht es mich noch an

Musiker:

Yvonne Schramm (voc, acc), Maik Wetzel (acc, e-git, voc)

live aufgenommen in Weimar, Overdubs im homeland studio Apfelstädt,  produziert von Maik Wetzel (November 2005)

 

 

rolacoaster 

"up and down" (2002)  

 

Songs:

1.    amazing

2.    everybody wants to rule the world

3.    true faith

4.    take on me

5.    chequered love

6.    promise you made

7.    self control

8.    living on video

9.    talking in your sleep

Musiker:

Yvonne Schramm (voc, acc), René Hüttner (voc), Maik Wetzel (acc, e-git, voc), Marco Haseney (bg, voc, programming),

Sebastian Parche (keyb), Christian Kühn (dr)

 

 

CCRider / von Dreyfuß  (CD kann man kaufen bei CCRider)

"Dein Spiel" (1998)  

(produziert von Ralf Rudnik, Westend Studios, Wegberg für LeROUX Records)

Songs:

1.    Dein Spiel (Musik: G. v. Dreyfuß - Text: L. Winter)

2.    Blonde Nächte (Musik: Chr. Stahl - Text: L. Winter)

3.    Du bist so weit weg   (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

4.    Back to the Roots  (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

5.    Wer weiß schon... (Musik/Text: G. v. Dreyfuß )

6.    Bleib noch diese Nacht  (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

7.    Zwischen Dir und mir (Musik: G. v. Dreyfuß - Text: L. Winter)

8.    Mister Radio (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

9.    Ein Lied für Weimar  (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

10.  Happy ohne End (Musik: Maik Wetzel - Text: L. Winter)

Bonus Track: 

11.  Ein Lied für Weimar (Klassikversion feat. Ute Freudenberg) (Musik/Text: G. v. Dreyfuß)

 

Musiker: 

Günter Scholze = Günter von Dreyfuß (voc), Bertram Pilz (dr), Marco Haseney (bg), Christian Stahl (keyb), Maik Wetzel (git)

 

Gäste:

Ralph Rudnik (acc, git), Jane Palmer (back-voc), Anke Beuth (back-voc), Dimitry Kanschanski (sax)

 

 

Hardholz

"Jäger und Gejagte" (1994)  

Songs:

1.   Jäger und Gejagte (M: Edelhäuser/T:Buchfeld)

2.   Spiel mir das Lied vom Tod (E. Morricone)

3.   Herbsttage (M: Wetzel/T: Buchfeld)

4.   Die Prophezeihung (M: Edelhäuser/T:Buchfeld)

5.   Der Aussteiger (M: Wetzel/T: Buchfeld)

6.   Packt mit dem Teufel (M: Edelhäuser/F. Brill/T:Buchfeld)

7.   "Bonus Dreck" (L. Rödiger)

Musiker: 

Stephan "Fickel" Buchfeld - voc; Lutz Edelhäuser - git, voc; Michael Brill - bg; Frank Brill - dr; Maik Wetzel - git

 

 

Stollwerk (Tape) 

"auf nach ...  irgendwo" (1992)

 

Songs:

1.   von ganz allein   (M: Maik Wetzel/T:Frank Schlebeck)

2.   einmal zu viel   (M: Maik Wetzel/T:Frank Schlebeck)

3.   zu viel - zu lange  - zu oft   (M: Maik Wetzel/T:Frank Schlebeck)

4.   weg von hier   (M: Maik Wetzel/T:Frank Schlebeck)

5.   andere welt   (M: Maik Wetzel/T:Frank Schlebeck)

6.   irgendwo   (M: Maik Wetzel/T:Maik Wetzel)

 

Musiker: 

Maik Wetzel (voc, e-git), Lin Dittmann (dr), Frank Schlebeck  (bg, voc)

live aufgenommen und abgemischt am 28.11.1992 im "Rubensclub" Erfurt von Ansgar Tonhäuser

 

 

Stollwerk (Tape)

"Live auf der EGA" (1992)

Musiker:

Maik Wetzel (voc, e-git), Lin Dittmann (dr), Frank Schlebeck  (bg, voc), Thomas Krause (keyb)

live aufgenommen am 26.06.1992 während eines Konzertes auf der EGA (Erfurt)

während des EM-Finales Deutschland-Dänemark (0:2)

 

 

Extrem (Tape)

(1986-1988)

Musiker:

Maik Wetzel (voc, e-git), Jan Ehrke (voc, e-git), Jan Vierkant (dr, voc), Jens Gutsell (bg), Christian Stahl (keyb)

aufgenommen in Erfurt, Garage der Familie Vierkant, Kellergewölbe "Gruft"